Startseite der kompletten Website

Weltjugendtag 2023 in Portugal! – Infoabend

Papst Franziskus lädt alle jungen Menschen im Alter von 16 – 30 Jahren zum Weltjugendtag nach Lissabon, Portugal ein. Der Weltjugendtag ist eine mehrtägige Veranstaltung, bei der sich junge Menschen aus der ganzen Welt treffen, um zusammen ihren Glauben zu feiern. Es gibt die Möglichkeit, an Gottesdiensten, Konzerten, Workshops und vielen weiteren religiösen sowie kulturellen Veranstaltungen teilzunehmen und internationale Begegnungen zu erleben.

Die Fahrt findet vom 23.07.2023 – 08.08.23 statt und beinhaltet Stationen in Le Mans (Frankreich) und der portugiesischen Küstenstadt Porto, bevor es weiter nach Lissabon geht.
Am 07.12.2022 um 19:00 Uhr findet ein erstes Vortreffen mit allen weiteren Informationen zur Reise im Gemeinsamen Pfarrbüro, Klingelstraße 14, Salzkotten statt. Hierzu sind alle Interessierten des gesamten Pastoralverbunds herzlich eingeladen. Sollte es vorab schon Fragen geben, könnt ihr/können Sie sich gerne bei mir melden.

Tanja Espinosa, Pastoralassistentin, Tel. 05258 / 97 59 608.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weltmission 2019

Liebe Schwestern und Brüder,

das Leitwort zum Monat der Weltmission 2019 lautet „Wir sind Gesandte an Christi statt“ (2 Kor 5,20). Es greift einen Impuls von Papst Franziskus auf, der den Oktober als Außerordentlichen Monat der Weltmission unter das Thema „Getauft und gesandt“ gestellt hat. Im Mittelpunkt der Aktion unserer Missio-Werke steht der Nordosten Indiens. Dort ist das Zusammenleben der Menschen von ethnischer und religiöser Vielfalt geprägt, aber auch von Ausgrenzung und Rechtlosigkeit, Armut und Unfrieden. Die christliche Minderheit engagiert sich in dieser Region vor allem in Schulen, Sozialstationen und Krankenhäusern. Ihre Werke der Nächstenliebe werden ganz im Sinne von Papst Franziskus von einer missionarischen Spiritualität getragen. Priester, Ordensleute und Laien begleiten die Menschen in der Überzeugung, dass die Werte des Evangeliums zu Frieden und zum Heil aller beitragen. Liebe Schwestern und Brüder, bitte setzen Sie am Sonntag der Weltmission ein Zeichen der Verbundenheit und Solidarität mit unseren Schwestern und Brüdern im Nordosten Indiens und in anderen armen Ortskirchen weltweit. Wir bitten Sie um Ihr Gebet und bei der Kollekte um eine großzügige Spende.

Lingen, den 14.03.2019
Für das Erzbistum Paderborn

Hans-Josef-Becker

Aufgabenverteilung des Pastoralteams

Information über das Pastoralteam

Ein weißes Beilageblatt zu den Pfarrnachrichten informiert über die vom Pastoralteam erarbeitete Aufteilung der Zuständigkeiten der einzelnen Priester und Gemein-dereferentinnen und des Diakons für bestimmte Aufgabenbereiche oder auf Gemeinden. Die Auflistung gibt aus Platzgründen nur einen Teil der Absprachen des Pastoralteams wieder. Bitte nutzen Sie die Kontaktdaten und vor allem jede Möglichkeit des persönlichen Gesprächs, um Fragen und Unsicherheiten zu klären!

Klausurtagung des Pastoralteams

Mit einer Klausurtagung beginnt für das Pastoralteam der zweijährige Prozess zur Findung eines Konzepts für die Arbeit im Pastoralverbund Salzkotten. Vom Vormittag

des 1. Juli bis zum Abend des 3. Juli sind alle Priester im aktiven Dienst und die beiden Gemeindereferentinnen im Immaculatahaus in Paderborn und somit nicht in den Gemeinden zu erreichen. Begleitet wird die Tagung von den beiden Beratern, die das Erzbistum für unseren Pastoralverbund beauftragt hat: Gemeindereferentin Gisela Fritsche aus Beverungen und Claus Junghans aus Lemgo.