Ausstellung in der Marienkirche: Frauen.Macht.Bibel

Vom 15.05. bis zum 29.05.2022 werden in der St. Marienkirche Salzkotten 32 Quilts in der Größe von 60 x 80 cm mit begleitenden Texten und Erläuterungen zu ausgewählten Bibelstellen aus dem alten und neuen Testament  ausgestellt. Für die Wanderaustellung, die 2017 im Rahmen des 100 jährigen Bestehens des Diözesanverbandes der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) erstellt wurde und seitdem an vielen Orten Deutschlands zu sehen war, wurden 32 Bibelstellen ausgewählt, in denen Frauen eine zentrale Rolle spielen.

Bereits im Sommer 2015 bekamen die Frauen, die diese Quilts erstellt haben, per Los einen dieser Bibelsprüche zugewiesen. Die Texte wurden erörtert, die Frauen setzten sich mit den ihnen zugewiesenen Bibelstellen auseinander und überlegten, wie sie diese umsetzen können. Voraussetzung waren die  Einhaltung der Grundmaße sowie die Einarbeitung der Silhouette der jeweiligen Künstlerin im linken Bildrand, als Veranschaulichung, dass Frauen selber in das biblische Geschehen eingreifen. So sind Frauen abgebildet wie die mutige Debora, die Hebammen von Ägypten, die  Königin Waschti als selbstbewusste Frau oder aber Noomi, Ruth und Orpa, die ihren Weg gehen. Es wird deutlich, dass Frauen auch im Alten Testament schon für Gleichberechtigung kämpften! Interessant sind aber auch die vielen verschiedenen Materialien der Quilte und die jeweilige Art der Umsetzung. So hat jeder Quilt eine eigene Handschrift. Einige Künstlerinnen haben sich ziemlich genau an den Bibeltext gehalten und ihn bildlich umgesetzt. Andere haben ganz abstrakt gearbeitet, so dass der Betrachter zunächst lesen muss, bevor er die Umsetzung versteht. Die Ausstellung beginnt am Sonntag, 15.04., um 17:00 Uhr mit einem Wortgottesdienst. Die Ausstellung ist in der Zeit von Montag, 16.05., bis Sonntag, 29.05., jeden Tag von 14:00 – 17:00 Uhr geöffnet.

Letzte Änderung am Freitag, 06 Mai 2022 20:18

Termine St. Marien Salzkotten