St. Bartholomäus

Wetterupdate 29.09. - Abschluss des Jubiläumsjahres 850 Jahre Wallfahrt in Verne

Samstag, 01.10.2022, ist die „Nacht der Lichter“ in der Pfarr- und Wallfahrtskirche. Wir beginnen um 18:00 Uhr mit einer kurzen Andacht. In der Zeit von 18:30 Uhr bis 19:15 Uhr wird die Gestaltung durch die Musikgruppe „HEAVEN AND MORE“ durchgeführt. Von 19:45 Uhr bis 20:30 Uhr übernimmt die Gestaltung die Gebetszeit “Herzenssache“. Zum Abschluss beten wir um 20:45 Uhr das „Verner Marienlob“. In den nicht festgelegten Zeiten besteht die Möglichkeit des persönlichen Gebets. Lichter werden zur Verfügung gestellt und können jederzeit zum Altar gebracht werden. Während der gesamten Zeit wird ein Priester für mögliche persönliche Gespräche anwesend sein.

Sonntag, 02.10.2022, ist die große Friedenswallfahrt mit Weihbischof Dr. Dominikus Meier OSB. Änderung: Wetterbedingt muss die Prozession zum Brünneken und zurück leider abgesagt werden. Die Messe findet komplett in Der Wallfahrtskirche statt. Am Ende der Messe die Jubiläumspforte durch den Weihbischof nach 155 Tagen wieder geschlossen und mit dem Sakramentalen Segen endet das Wallfahrtsjubiläum. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Nachmittag in der Begegnungsstätte gemeinsam bei Kaffee, Kuchen, Wurst und kühlen Getränken ausklingen zu lassen.

Abschluss des Wallfahrtsjubiläums

Am Sonntag, 02. Oktober 2022, wird das Jubiläumsjahr „850 Jahre Wallfahrt in Verne“ mit einem festlichen Gottesdienst beendet. Dazu kommt Weihbischof Dr. Dominicus Meier OSB aus Paderborn nach Verne. Er wird mit der Gemeinde um 14:15 Uhr die hl. Messe feiern und die Predigt halten. Die am 1. Mai von Erzbischof Becker geöffnete Jubiläumspforte wird in diesem Gottesdienst wieder geschlossen.

Wegen der schlechten Wetteraussichten wurde beschlossen, den gesamten Gottesdienst in der Pfarr- und Wallfahrtskirche zu feiern, ohne Prozession und nicht am Brünneken.

Kirchenpanorama der St. Bartholomäus Kirche zu Verne

Ein Kirchenpanorama als virtuellen Rundgang finden sie unter folgendem Link auf der Homepage des Erzbistums.

https://panorama.erzbistum-paderborn.de/vtour_36_salzkotten-verne_st_bartholomaeus/

Tauferinnerungsgottesdienst in Verne

Am Sonntag, den 09.10.2022, laden wir Sie ein, zusammen mit allen Familien, deren Kind(er) in den Jahren 2019 bis 2021 in unserer Kirche getauft wurde(n). Auch die Großeltern und Paten sind eingeladen und können gerne dabei sein.

Sie sind dabei? Dann geben Sie bitte bis 30.09.22 im Gemeinsamen Pfarrbüro Bescheid: schriftlich, per Mail, Anzahl Erwachsene, Anzahl und Alter der Kinder, Name der Familie, Mail + Telefon.

Wir freuen uns auf Sie und grüßen herzlich vom Gemeindeteam in Verne

Bericht zur Großen Liebfrauentracht vom 19.06.2022

Am Sonntag, 19. Juni 2022, ging nach 25 Jahren wieder die Große Liebfrauentracht durch Stadt und Land. Nach dem Erhalt des Reisesegens durch Pfr. Rainer Stahlhacke in der Geseker Stadtkirche begann der Aufbruch in der Morgendämmerung zusammen mit Bürgermeister Ulrich Berger in Geseke pünktlich um 5:00 Uhr. Um 7:00 Uhr kamen bereits fast 90 Pilger*innen in Verne an.

Nach einem kleinen Frühstück mit anschl. Morgenlob und dem Auszug des Gnadenbildes ging es weiter Richtung Salzkotten mit den Stationen Josefshäuschen, Mutterhaus (Wortgottesdienst), Kirche St. Johannes, Vielser Hof (Predigt Pfr. Beisler) und Kirche St. Marien (Eucharistiefeier).
Anschließend machten sich die Pilger (Schätzungen sprechen von ca. 300 Menschen, welche dauerhaft unterwegs waren mit dem Gnadenbild Unserer Lieben Frau von Verne) auf den Weg nach Upsprunge.
Hier konnten die Pilger*innen ihre vorbestellten Mittagessen, parallel zur Betstunde, zu sich nehmen.
Die Ausschmückung der Gemarkung Upsprunge ist besonders hervorzuheben! Das Fahnenmeer gab allen Pilger*innen Kraft und Motivation für den weiteren Prozessionsweg.

Die Wallfahrt führte nun wieder zurück nach Geseke, wo Pfr. Stahlhacke und der Bürgermeister Remco van der Velden mit Schützenabordnungen das Gnadenbild in Empfang nahmen. Nach Zelebration des Festhochamtes und einer letzten Stärkung machten sich die Pilger*innen wieder auf den Rückweg nach Verne, wo noch etwa 150 Pilgernde das Gnadenbild zurück zur Pfarr- und Wallfahrtskirche brachten.

Wie geplant endete die Große Liebfrauentracht mit dem Sakramentalen Segen gegen 21:30 Uhr – worauf Blitz, Donner und Regen einsetzten.

Unser besonderer Dank für diesen außergewöhnlichen Einsatz in Punkto persönlichem Ehrenamt und Einsatz / Koordination und Organisation gilt dem gesamten Organisationsteam und seinen vielen Helfern!
In jedem Ort fand das Organisationsteam helfende und unterstützende Hände von Menschen, welche mit Herzblut „bei der Sache“ waren! Gerade in der heutigen Zeit ist dies nicht stark genug wertzuschätzen und zu würdigen.

Dieser Bericht endet mit den Worten: DANKE; DANKE, DANKE! Ohne Ihren Einsatz wäre dieser unvergessliche Tag nicht möglich gewesen.

Bilder der Großen Liebfrauentracht finden sie hier in der Bildergalerie.

Kontakt

St. Bartholomäus Verne
Marienplatz 3
33154 Salzkotten - Verne

Tel. 0 52 58 - 99 90 0
Fax 0 52 58- 93 74 1 

E-Mail: verne@pastoralverbund-salzkotten.de

Geöffnet:
Dienstag: 8.30 - 10.30 Uhr

Termine St. Bartholomäus Verne

Sonntag, 02. Oktober, 14:15 Uhr - 16:00 Uhr
Gottesdienste St. Bartholomäus:
Friedenswallfahrt und Ende der Wallfahrtszeit
Montag, 03. Oktober, 17:30 Uhr - 18:00 Uhr
Gottesdienste St. Bartholomäus:
Rosenkranzgebet am Brünneken
Montag, 03. Oktober, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gottesdienste St. Bartholomäus:
Hl. Messe
Freitag, 07. Oktober, 08:00 Uhr - 09:00 Uhr
Gottesdienste St. Bartholomäus:
Wortgottesdienst
Samstag, 08. Oktober, 07:30 Uhr - 08:00 Uhr
Gottesdienste St. Bartholomäus:
Rosenkranzgebet